Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Festkörperphysik – Abteilung Atomare und Molekulare Strukturen/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Festkörperphysik – Abteilung Atomare und Molekulare Strukturen/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Qualifikationsarbeiten im Bereich ATMOS

Studierende können in der Gruppe ATMOS ihre Bachelor- oder Master-Arbeit sowie ihre Promotion schreiben. Dies sind ihre Ansprechpersonen in den einzelnen Bereichen:

  • AG Ding
  • AG Pfnür & Tegenkamp
  • AG Zhang

Prof. Dr. Fei Ding
Prof. Dr. Herbert Pfnür, Prof. Dr. Christoph Tegenkamp
Jun.-Prof. Dr. Lin Zhang

Themen

Momentan werde folgende Bachelor- und Masterarbeiten angeboten.

Bachelorarbeiten

  • Mechanische Bruchkontakte zur Leitfähigkeitsmessung an Einzelmolekülen 
  • Wachstum von Quantendrähten durch Selbstorganisation/SPALEED
  • Generierung metallischer Nanostrukturen mittels Elektronenstrahl-Lithographie
  • Wachstum und Eigenschaften von "Nano-Antennen" auf einkristallinen Oberflächen 
  • Strukturierung von Graphen
  • Leitfähigkeitsmessungen an Einzelmolekülen

Masterarbeiten

  • Transportmessungen an Quantendrähten
  • Vom ohmschen Leiter zum Quantendraht: Leitfähigkeitsmessungen an einzelnen Nanodrähten
  • Epitaktische high-k Materialien: Korrelation von Struktur und elektrischen Eigenschaften
  • Plasmonische Verluste in niedrigdimensionalen Systemen
  • Charakterisierung niedrigdimensionaler plasmonischer Anregungen
  • Spektroskopie und Transport durch Einzelmoleküle

Abgeschlossene Arbeiten


2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996 1995 1994 1993 1992 1991 1990 1989 1988 1987 1986 1985 1984 1983 1982 1981 1980 1979 1978 1977 1976 1975 1974 1973 1970 1969 1968 1967 1966 1965 1964 1963 1961 alle Jahre

Bachelorarbeiten

Constantin Schmidt (2019): Elektrischer Transport in helizitären Einzelmolekulen

Yareck Philipp (2019): Optimierung von 6H-SiC-Oberflächen für epitaktisches Wachstum von Graphen-Nanostrukturen