Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Festkörperphysik – Abteilung Atomare und Molekulare Strukturen/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Festkörperphysik – Abteilung Atomare und Molekulare Strukturen/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Anreise

Auf dieser Seite finden Sie mögliche Wege zum Institut für Festkörperphysik. Aktuelle Informationen zum Nah- und Fernverkehr entnehmen Sie bitte www.gvh.de, www.efa.de und www.bahn.de.

Das Institut befindet sich direkt an der Kreuzung Schneiderberg, Appelstraße und Schaufelder Straße.

Mit dem Flugzeug

Ankunft am Flughafen Hannover HAJ (Taxikosten von hier etwa 20€)

Nehmen Sie die S-Bahnlinie S5 Richtung Hameln bis zur Haltestelle Hannover Nordstadt. Von dort sind es etwa 10 Minuten Fußweg über den Engelbosteler Damm Richtung Süden, Haltenhoffstraße und Schneiderberg zum Institut.

Mit dem Zug

Ankunft am Hauptbahnhof Hannover (Taxikosten von hier etwa 10€)

Nehmen Sie die Straßenbahn Linien 4 oder 5 ab der Station Kröpcke Richtung Stöcken oder Garbsen bis zur Haltestelle Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum. Von dort sind es etwa 5 Minuten Fußweg über Schneiderberg zum Institut. Alternativ können Sie die S-Bahnlinien S1 Richtung Minden, S2 Richtung Nienburg, S4 Richtung Bennemühlen oder S5 Richtung Flughafen bis zur Haltestelle Nordstadt nehmen. Von dort sind es etwa 10 Minuten Fußweg über den Engelbosteler Damm Richtung Süden, Haltenhoffstraße und Schneiderberg .

Mit dem Auto

Anreise von Westen oder Osten über die A2:

Fahren Sie an der Abfahrt Hannover Herrenhausen von der A2 ab und fahren Sie auf den Westschnellweg (B6) in Richtung Hannover.

Ab der Ausfahrt Herrenhausen folgen Sie den Schildern Richtung Universität über die Herrenhäuser Straße. Folgen Sie den Vorfahrtsstraßen und Sie kommen auf die Nienburger Straße. An der Kreuzung zum Schneiderberg biegen Sie in diese ein. Die Kreuzung befindet sich direkt hinter einem großen roten Backsteingebäudekomplex der Universität auf der linken Straßenseite und einer Straßenbahnhaltestelle auf der rechten. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zur Kreuzung Schneiderberg/Appelstraße. Das große weiße Gebäude des Instituts befindet sich direkt auf der linken Seite der Kreuzung auf der Appelstraße 2. Ihr Fahrzeug können Sie direkt an der Straße oder auf den naheliegenden Parkplätzen kostenfrei abstellen. 

Anreise von Norden über die A7:

Fahren Sie am Autobahndreieck Hannover Nord auf die A2 Richtung Dortmund und folgen Sie der obigen Beschreibung für die A2. 

Anreise von Süden über die A7:

Fahren Sie an der der Ausfahrt Messe auf die A37 und über den anschließenden Messeschnellweg bis zum Seelhorster Kreuz. Nutzen Sie ab hier die Beschilderung der B6 Richtung Nienburg. Fahren Sie auf der B6 bis zur Ausfahrt Herrenhausen und nutzen Sie von hier an die Beschreibung weiter oben.