Informationen für Studierende

  • Lehrveranstaltungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Lehrveranstaltungen (WiSe 2020/2021) der Abteilung Solarenergie:

     

  • Labor - und Simulationspraxis Solarenergie

    LABOR - UND SIMULATIONSPRAXIS SOLARENERGIE

    Achtung: Aufgrund der COVID-19 Pandemie findet diese Veranstaltung bisher nur unter Vorbehalt statt.

    Die Lehrveranstaltung in Form einer einwöchigen Blockveranstaltung in den Semesterferien führt in die Grundlagen der Photovoltaik ein. Anhand von Experimenten im Labor lernen die Studierenden moderne Messtechnik kennen, die in der Photovoltaikforschung zum Einsatz kommt. Auf Basis der gewonnenen Messdaten werden im zweiten Teil der Veranstaltung im Rahmen einer Computerübung Solarzellen simuliert. Die Laborversuche finden am Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) statt, die Computerübung im PC-Pool der Abteilung Solarenergie am Institut für Festkörperphysik.

    Kurzinformationen:

    • Inhalt der Veranstaltung: Experimentelle Bestimmung wichtiger Kenngrößen von Solarzellen im Labor und anschließende Simulation und Optimierung von Solarzellen am Computer auf Basis der gemessenen Daten
    • Termin: 20.09 - 24.09.2021 (ganztägig)
    • Vorbesprechung (Teilnahme verpflichtend) Institut für Festkörperphysik in der Appelstr. 2, Termin wird in Stud.IP bekanntgegeben
    • Orte: Institut für Festkörperphysik (Appelstr. 2, 30167 Hannover) und Institut für Solarenergieforschung Hameln (Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal)
    • ECTS: 4
    • Module: Moderne Aspekte der Physik, Ausgewählte Themen moderner Physik, Ausgewählte Themen der Nanoelektronik
    • Anmeldung über Stud.IP erbeten
    • Teilnahmebeschränkung: 20 Personen. Die Plätze der Veranstaltung werden ggf. bei der Vorbesprechung unter den anwesenden Personen nach Reihenfolge der Anmledung in Stud.IP vergeben

    Ansprechpartner

    Dr. Carsten Jonathan Schinke
    Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    Adresse
    Appelstraße 2
    30167 Hannover
    Gebäude
    Raum
    256
    Adresse
    Appelstraße 2
    30167 Hannover
    Gebäude
    Raum
    256

    ABLAUF DER VERANSTALTUNG

    Sie bereiten sich in Form eines Selbststudiums auf die Lehrveranstaltung vor. Dazu werden Ihnen im Rahmen der Vorbesprechung Materialien zur Verfügung gestellt. Die eigentliche Lehrveranstaltung findet vom 20.09.-24.09.2021 ganztägig (8.30 Uhr bis 17 Uhr) statt. Wir beginnen mit den Laborversuchen. Auf Basis der gewonnenen Messdaten werden im Anschluss Solarzellen am Computer simuliert und optimiert. Den Abschluss bildet ein kurzer wissenschaftlicher Vortrag, in dem Sie Ihre Ergebnisse präsentieren.

    Vorläufiger Ablauf der Lehrveranstaltung:

     

    TagOrtInhalt
    MontagISFH

    Einführungsveranstaltung

    Laborversuche

    DienstagISFHLaborversuche
    MittwochISFHLaborversuche
    DonnerstagFKPComputersimulation und Optimierung von Solarzellen
    FreitagFKP

    Computersimulation und Optimierung von Solarzellen

    Ergebnispräsentation

    Abschlussveranstaltung

     

     

     

  • Fortgeschrittenen Praktikum

    Hier finden Sie eine Übersicht der von der Abteilung Solarenergie angebotenen Labor-Praktika

    • Analyse der Strom-Spannungs-Kennlinien von Solarzellen
    • Analyse der winkelabhängigen spektralen Lumineszenzemission von Silizium-Wafern
    • Analye der Quanteneffizienz von Solarzellen

     

    Informationen zu den Terminen und der Versuchsdurchführung finden Sie hier.

  • Studienarbeiten

    STUDIENARBEITEN AM STANDORT HANNOVER

    Bei Interesse an einer Studienarbeit in der Abteilung Solarenergie des Instituts für Festkörperphysik melden Sie sich bitte bei info@solar.uni-hannover.de um mögliche Themen zu besprechen.

     

    Promotionsarbeiten:

    Für Initiativbewerbungen sprechen Sie uns bitte an unter info@solar.uni-hannover.de.

    STUDIENARBEITEN AM ISFH

    Am Standort Hameln befindet sich das ISFH, An-Institut der Leibniz-Universität, mit dem wir in enger Kooperation stehen. Das ISFH ist ein wissenschaftliches Forschungsinstitut mit exzellenter apparativer Ausstattung und bietet Abschlussarbeiten zu vielfältigen Themen im Bereich der Solarenergie an.

    Ausschreibungen für Abschlussarbeiten finden Sie auf der ISFH-Webseite: www.ISFH.de