ArbeitsgruppenAG HaugForschung
Quantenpunktsysteme

Quantenpunktsysteme

Quantenpunkte sind künstliche Strukturen, deren Ausdehnung in der Größenordnung von elektronischen Wellenlängen liegen. Diese räumliche Einschränkung führt zu einem diskreten Energiespektrum in 0D. Aufgrund der Ähnlichkeit dieser Energiespektren zu denen von natürlichen Atomen spricht man bei Quantenpunkten auch von „künstlichen Atomen“. Werden mehrere Quantenpunkt miteinander kombiniert, entstehen „künstliche Moleküle“. Dieser Ausgangspunkt ist Gegenstand der Grundlagenforschung, da er Anwendung in der Quanteninformationstechnik findet.

Wir untersuchen die elektronischen Eigenschaften von Quantenpunktsystemen, die mit Hilfe von Lithografie aus zweidimensionalen Elektronensystemen oder aus selbstorganisierten InAs Quantenpunkten definiert wurden.

© AG Haug

KONTAKTPERSON

Johannes Bayer
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 2
30167 Hannover
Gebäude
Raum
033
Johannes Bayer
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 2
30167 Hannover
Gebäude
Raum
033